8. August 2017, 09:04

9000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bild: Polizei Bayern
Wörnitzostheim - Auf der Staatsstraße 2221 auf Höhe von Wörnitzostheim kam es gegen 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die Beteiligten befuhren die Staatsstraße von der B 25 her in Richtung Alerheim.
- Auf der Staatsstraße 2221 auf Höhe von Wörnitzostheim kam es gegen 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die Beteiligten befuhren die Staatsstraße von der B 25 her in Richtung Alerheim. Als ein vor ihm fahrender Laster langsamer wurde setzte ein 69-jähriger Fahrer zum Überholen an. Vor diesem Laster fuhr aber eine 63-jährige Pkw-Fahrerin, die nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Obwohl sich beide Unfallbeteiligten nach eigenen Angaben noch wahrnahmen, konnten sie einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 €. Es wurde niemand verletzt.(pm)