10. März 2017, 11:06

Abschleppseil löst sich: Fahrer kommt von der Fahrbahn ab

Bild: DRA
Am Donnerstag gegen 21.45 Uhr ereignete sich auf der B2 bei Monheim ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall.
Monheim -Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer schleppte ein betriebsunfähiges Pannenfahrzeug eines 64-jährigen Mannes ab. Weil das Abschleppseil offensichtlich nicht sicher am abgeschleppten Pkw befestigt worden war, löste es sich während der Fahrt.
Durch die nun plötzlich fehlende Spannung erschrak der 60-Jährige so stark, dass er nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Seitenstreifen in ein Gebüsch fuhr. Danach war auch das ursprüngliche Zugfahrzeug nicht mehr fahrbereit und es mussten zwei professionelle Abschleppdienste anrücken. Der Fahrer blieb beim Aufprall in das Gebüsch unverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 € geschätzt. (pm)