9. Juni 2018, 09:45

Alkoholisierter Mann beschimpft Polizeibeamte

Symbolbild Bild: pixabay
Ein alkoholisierter Mann beschimpfte und bedrohte am vergangenen Freitag Polizeibeamte der PI Donauwörth. 
Donauwörth - Am 08.06.2018, gegen 17.00 Uhr, wurde der PI Donauwörth ein offensichtlich betrunkener Mann mitgeteilt, der sich schon längere Zeit im Bereich des Dorfplatzes in Wolferstadt aufhalten würde. Die Beamten weckten den dort schlafenden 55-Jährigen, um dessen Personalien zu überprüfen.
Dieser reagierte sofort äußerst aggressiv und beleidigte die Polizeibeamten. Der Mann sollte zur weiteren Abklärung mit zur Dienststelle genommen werden. Daraufhin hob dieser einen größeren Stein auf und holte damit zu einer Wurfbewegung in Richtung der Polizisten aus. Auf Aufforderung ließ er den Stein jedoch wieder fallen.
Beim Transport zum Dienst-Pkw sträubte sich der sichtlich Alkoholisierte erheblich, beleidigte und bedrohte weiterhin die Beamten. Der Mann wurde zunächst zur Dienststelle und dann zur weiteren Behandlung in die Donau-Ries-Klinik verbracht. Die Polizeibeamten wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. (pm)