17. Juli 2018, 14:45

Alkoholisierter Pkw-Fahrer überschlägt sich

Symbolbild Bild: DRA
Am Montag kam auf der B 25 ein alkoholisierter 54-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und kam auf einem Radweg zum Liegen.
Nördlingen - Wohl aufgrund seiner Alkoholisierung, die über einem Promille lag, kam ein 54-jähriger mit seinem Pkw am Montagnachmittag auf der B 25, zwischen Nördlingen und Möttingen, nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet dabei auf den neben der Straße liegenden Radweg, wo das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen kam.
Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3000 €. Dieser musste auch geborgen und abgeschleppt werden. Der Fahrer selbst erlitt leichte Verletzungen, die im Krankenhaus Nördlingen versorgt wurden. Dort wurde auch eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. (pm)