27. Juni 2017, 10:59

Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

Bild: Polizei Bayern
Nördlingen - Am Montagvormittag fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Wagen auf der B 25 von Ehringen in Richtung Nördlingen. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, krachte ihm ein nachfolgender 44-Jähriger
Am Montagvormittag fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Wagen auf der B 25 von Ehringen in Richtung Nördlingen. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, krachte ihm ein nachfolgender 44-Jähriger mit seinem Auto ins Heck. Bei dem Unfall wurden zwei 41 und 54 Jahre alte Mitfahrer im Fahrzeug des 19-Jährigen leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Nördlinger Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000,- Euro. (pm)