9. Oktober 2018, 13:59

Autotransporter streift Brücke

Symbolbild
Bild: Polizei Bayern
Ein Autotransporter fuhr unter einer Überführungsbrücke hindurch, dabei striff das Dach eines geladen Pkws die Brücke.
Rain - Am 08.10.2018, um 07.15 h, befuhr ein Autotransporter die Bundesstraße 16 von Neuburg kommend in Richtung Rain. Auf Höhe von Staudheim streifte er mit dem Dach eines geladenen Pkw die Überführungsbrücke. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, da er die minimale Berührung nicht bemerkte. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer hatte den Vorfall beobachtet und hielt den Lkw-Fahrer am nächsten Parkplatz an.
Der Schaden an dem geladenen Pkw liegt bei ca. 1500 Euro, an der Brücke ist kein Schaden entstanden.
Die Ursache liegt darin, dass die Pritschenstellung des Transporters zu hoch eingestellt und somit die zulässige Gesamthöhe überschritten war. (pm)