23. Mai 2017, 09:57

Bei Auffahrunfall verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Nördlingen - Am gestrigen Morgen, gegen 07:00 Uhr, befuhr eine 28-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw die B 466 in Richtung Nördlingen. Kurz vor dem Kreisverkehr des Ortseinganges von Nördlingen
- Am gestrigen Morgen, gegen 07:00 Uhr, befuhr eine 28-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw die B 466 in Richtung Nördlingen. Kurz vor dem Kreisverkehr des Ortseinganges von Nördlingen fuhr sie aus Unachtsamkeit mit ihrem Pkw frontal auf den Pkw eines 26-jährigen Fahrzeuglenkerin hinten auf. Durch diesen Aufprall wurde der Pkw des Mannes auf das Auto eines 40-jährigen Verkehrsteilnehmers geschoben.
Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 9.600,- Euro. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 28-jährige Verursacherin leicht am Knie verletzt. Sie begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. (pm)