28. Dezember 2018, 10:55

Beim Einparken über 3000 Euro Schaden angerichtet

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 24-Jährige touchierte beim Parken einen anderen Pkw. Erst fuhr sie davon ohne den Schaden zu melden, später kehrte sie doch noch zurück.

Gestern Nachmittag, gegen ca. 14:00 Uhr, parkte eine 24-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw auf dem Parkplatz eines Nördlinger Schnellrestaurants in der Würzburger Straße, vorwärts in eine Parklücke ein. Hierbei touchierte sie einen geparktes Auto.

Anschließend entfernte sich die 24-jährige Fahrzeuglenkerin nach kurzem Zögern von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihr verursachten Schaden zu kümmern. Durch zwei neutrale Zeugen, welche den Vorfall beobachtet hatten, wurde das amtliche Kennzeichen der Unfallverursacherin notiert. Noch vor Eintreffen der Polizei kehrte die 24-jährige Unfallverursacherin zu Unfallstelle zurück und stellte sich.

Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 3.200,- Euro.