31. Mai 2017, 12:09

Betriebsunfall in Wemding

Symbolbild Bild: pixabay
Wemding - Am Dienstag, 30.05.2017, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich in einem Industriebetrieb in Wemding, Senefelder Straße, ein schwerer Betriebsunfall. Ein 26-jähriger Arbeiter war mit Reparaturarbeiten
Am Dienstag, 30.05.2017, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich in einem Industriebetrieb in Wemding, Senefelder Straße, ein schwerer Betriebsunfall. Ein 26-jähriger Arbeiter war mit Reparaturarbeiten an einer mobilen hydraulischen Hebeeinheit beschäftigt als er seine Hand zwischen zwei Pressrollen oder deren Antriebskette brachte. Hierbei zog er sich eine Fingerkuppenamputation des Zeigefingerendglieds zu. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum nach Augsburg geflogen. (pm)