1. Oktober 2017, 10:36

Betrunkene zieht sich Kopfverletzung zu

Symbolbild Bild: pixabay
Die Frau, mit der es die Polizei aus Nördlingen zu tun hatte,war so stark alkoholisiert, dass sie hinfiel, während sie ihr Rad schob. 
Nördlingen - Zeugen meldeten der Polizei am Samstag, 30.09.2017, gegen 19.30 Uhr, eine Frau, die in stark alkoholisiertem Zustand ihr Rad in der Hofer Straße schob. Die Zeugen beobachten,  wie sie immer wieder zu Fall kommt.Die von der PI Nördlingen entsandte Streife stellte eine Kopfplatzwunde bei der Frau fest. Der gerufene Rettungswagen verbrachte die Frau zur Behandlung ins Krankenhaus Nördlingen.(pm)