7. November 2017, 13:18

Betrunkener Radfahrer stürzt

Symbolbild Bild: DRA
Am vergangenen Montag wurde ein 53-jähriger Mann von Passanten liegend auf der Hauptstraße in Eggelstetten gefunden. 
Eggelstetten - Am vergangenen Montag, gegen 13.00 Uhr, wurde ein 53-jähriger Oberndorfer in Eggelstetten in der Hauptstraße auf der Fahrbahn liegend vorgefunden. Neben ihm lag sein Fahrrad. Er blutete im Gesicht, weshalb die Passanten den Rettungsdienst verständigten. Zwischenzeitlich hatte sich der Gestürzte wieder etwas gesammelt und seine Fahrt fortgesetzt. Er konnte eine Straße weiter von Polizei und Rettungsdienst aufgegriffen werden.
Die Verletzungen sind leichter Natur, allerdings bekommt er nun Ärger mit der Staatsgewalt. Aufgrund des Alkoholpegels von knapp 2,5 Promille liegt hier ein Vergehen wegen Trunkenheit im Verkehr vor. Eine Blutentnahme wurde vorgenommen. (pm)