6. Januar 2018, 09:58

Daiting: Familienfeier endet im Krankenhaus

Bild: Polizei Bayern
Eine Familienfeier in einer Garage am vergangenen Freitag in Daiting endete abrupt, als die anwesenden Gäste über Schwindel klagten und das Bewusstsein verloren.
Daiting - Am vergangenen Freitag gegen 23.00 Uhr fand in einer Garage in Daiting eine Familienfeier statt. Damit die etwa zehn Gäste nicht frieren, stellte der 57-jährige Gastgeber darin einen mit Propangas betriebenen Heizpilz auf.
Während der Feier verloren jedoch die Anwesenden nach und nach das Bewusstsein oder klagten über Schwindel, weshalb mehrere Rettungswagen zur Erstversorgung nötig waren. Auf Grund einer leichten Kohlenmonoxidvergiftung endete die Feier für neun Gäste in den umliegenden Krankenhäusern.
Die Polizei weist daraufhin, bei derartigen Heizgeräten die Angaben des Herstellers zu beachten und für eine ausreichende Belüftung der Räumlichkeiten zu sorgen. Den Gastgeber erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. (pm)