30. Oktober 2017, 17:02

Diebstahl am Arbeitsplatz: 530 Euro entwendet

Symbolbild Bild: pixabay
Zwei Angestellte wurden am Montag Opfer eines Diebstahls am Arbeitsplatz
Harburg - Zwei Angestellte einer Pflegeeinrichtung wurden am Montagvormittag Opfer eines Diebstahls an ihrer Arbeitsstelle. Die beiden hatten bei Arbeitsantritt ihre Handtaschen in einem Schrank im Keller deponiert, der abgeschlossen war. Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich auf noch nicht ermittelte Weise Zugang zu dem Schrank und entwendete aus den vorgefundenen Geldbeuteln Bargeld in Höhe von insgesamt 530 €. Ein konkreter Tatverdacht liegt bisher nicht vor. (pm)