24. April 2018, 10:18

Donauwörth: 49-Jährige verursacht Verkehrsunfall

Bild: Polizei Bayern
Eine 49-jährige Autofahrerin verursachte am vergangenen Montagnachmittag einen Verkehrsunfall in Donauwörth. 
Donauwörth - Eine 49-jährige Autofahrerin verursachte am Montagnachmittag kurz vor 17:00 Uhr einen Verkehrsunfall im Dr.-Michael-Samer-Ring. Die Unfallverursacherin kam aus der Schlesier-Straße und wollte nach links in die Vorfahrtsstraße einbiegen. Dabei übersah sie aber eine vorfahrtsberechtigte 87-jährige Pkw-Lenkerin.
Die Fahrzeuge stießen leicht zusammen, der Sachschaden liegt bei circa 1 500 €. Zur vorsorglichen Abklärung wurde die 92-jährige Beifahrerin der Geschädigten mit dem Sanka in die Donau-Ries Klinik verbracht. (pm)