28. November 2018, 10:21

Drogenfahrt in Donauwörth

Archivbild Bild: DRA
Bei der Kontrolle eines 31-jährigen Pkw-Fahrers am Dienstagnachmittag in der Parkstadt ergaben sich Verdachtsmomente auf eine Drogenbeeinflussung.
Donauwörth - Der Fahrer verneinte zwar etwaigen Drogenkonsum in letzter Zeit, da aber ein Drogenschnelltest positiv verlief, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer ein. (pm)