6. November 2018, 11:53

E-Bike nimmt Auto die Vorfahrt

Bild: DRA
Eine ältere Dame überquerte ungebremst mit ihrem E-Bike eine Kreuzung jedoch näherte sich bereits ein Pkw und es kam zu einem Zusammenstoß.
Hainsfarth - Eine 75-jährige Dame war gestern Nachmittag mit ihrem E-Bike unterwegs. Sie war aus Richtung Hainsfahrth gekommen  und hatte den Kreuzungsbereich zur Staatsstraße 2214 geradeaus überquert, um dem Radweg nach Munningen weiter zu folgen. Ihren Angaben nach hatte sie den aus Richtung Megesheim kommenden Pkw noch gesehen, war dennoch dann ungebremst eingefahren. Dem bereits sehr nahe gekommenen 20-jährigen Autofahrer gelang es trotz eines Ausweichmanövers nicht mehr, den Zusammenstoß mit dem E-Bike zu verhindern.
Mit dem vorderen Eck seines Fahrzeugs erfasste er das Vorderrad des Bikes. Die Rentnerin wurde dadurch vom Rad geworfen und prallte mit ihrem Körper gegen die Motorhaube. Mit glücklicherweise nur leichteren Blessuren wurde die 75-Jährige mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Nördlingen gebracht. Insgesamt entstand ein hoher Sachschaden von rund 11 000 Euro. (pm)