11. April 2017, 09:12

Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall

Bild: Polizei Bayern
Donauwörth - Am Montag gegen 20.30 Uhr verursachte ein 18-jähriger Fahranfänger aus Nördlingen einen Verkehrsunfall in der Zirgesheimer Straße. Der junge Mann kam aus der Förgstraße und wollte nach
- Am Montag gegen 20.30 Uhr verursachte ein 18-jähriger Fahranfänger aus Nördlingen einen Verkehrsunfall in der Zirgesheimer Straße. Der junge Mann kam aus der Förgstraße und wollte nach rechts in die Zirgesheimer Straße abbiegen. Aus bisher nicht geklärten Umständen fuhr er aber geradeaus über die Einmündung und auf den gegenüberliegenden Gehweg. Er beschädigte dabei nicht nur zwei Warnbaken sondern auch sein Auto, bei dem die Ölwanne und die Vorderachse in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 €. Glücklicherweise war kein Fußgänger- oder Fahrzeugverkehr auf der Vorfahrtsstraße unterwegs.(pm)