26. November 2018, 10:20

Fahranfängerin weicht Wild aus

Symbolbild Bild: Pixabay
Eine 21-jährige Wemdingerin verursachte am Montag gegen 01.00 Uhr einen Verkehrsunfall mit wirtschaftlichem Totalschaden an ihrem Fahrzeug.
Wemding -  Die Fahranfängerin kam von Fessenheim her, als nach ihren Angaben kurz nach der Einfahrt zum Wildbad ein Tier die Fahrbahn querte. Diesem unbekanntem Tier wich die junge Fahrerin nach rechts aus. So konnte sie zwar einen Zusammenstoß mit dem Tier vermeiden, fuhr aber gegen einen Alleebaum. Die Fahrerin klagte danach über Schmerzen und kam mutmaßlich leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Nördlingen.
An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.500 €. (pm)