1. August 2017, 12:06

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Symbolbild Bild: pixabay
Asbach-Bäumenheim - Ein Geschwindigkeitsverstoß im Juni wurde nun einem 25-jährigen Augsburger zum Verhängnis. Der junge Mann wurde auf der B 16 geblitzt. Obwohl das Auto einer Freundin gehörte wurde
- Ein Geschwindigkeitsverstoß im Juni wurde nun einem 25-jährigen Augsburger zum Verhängnis. Der junge Mann wurde auf der B 16 geblitzt. Obwohl das Auto einer Freundin gehörte wurde er als verantwortlicher Fahrer ermittelt. Dabei stellte sich dann heraus, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Diese war ihm 2016 entzogen worden und obwohl die Sperrfrist schon abgelaufen ist, hat der Augsburger sich bisher nicht um eine Wiedererteilung bemüht. Mit dem erneuten Verkehrsdelikt wird das nun nicht leichter. (pm)