26. April 2017, 11:48

Friedlicher Verkehr trotz mäßigem Wintereinbruch

Bild: pixabay
Donauwörth - Der mäßige Wintereinbruch hat im Bereich der Polizeiinspektion Donauwörth bisher zu keinen nennenswerten Störungen auf den Straßen geführt. Die Verkehrsteilnehmer hatten sich offenbar
- Der mäßige Wintereinbruch hat im Bereich der Polizeiinspektion Donauwörth bisher zu keinen nennenswerten Störungen auf den Straßen geführt. Die Verkehrsteilnehmer hatten sich offenbar auf die veränderte Situation eingestellt und ihr Fahrverhalten den Witterungs- und Straßenverhältnissen angepasst. Lediglich auf der Parkstraße in Donauwörth musste die Feuerwehr am Mittwoch  gegen 06.00 Uhr wegen eines abgebrochenen Baums auf der Straße tätig werden und ihn beseitigen. (pm)