15. Februar 2017, 11:03

Gegen schließene Bahnschranke gefahren

Symbolbild Bild: DRA
Oettingen - Am Dienstagnachmittag fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Wagen auf der B 466 von Oettingen in Richtung Nördlingen. Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne übersah sie kurz nach Oettingen die
Oettingen - Am Dienstagnachmittag fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Wagen auf der B 466 von Oettingen in Richtung Nördlingen. Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne übersah sie kurz nach Oettingen die sich schließende Schranke am Bahnübergang und krachte gegen die Schranke.
Der herannahende Zug war noch etwa 1 km entfernt und konnte gefahrlos abbremsen, so dass es zu keiner konkreten Gefährdung kam. Der Schaden beträgt etwa 3000,- Euro. (pm)