2. August 2018, 16:48

Gewagtes Überholmanöver endet mit schweren Verletzungen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein gewagtes Überholmanöver endete für einen 46-jährigen Pkw-Fahrer mit einem Unfall und schweren Verletzungen.
Wittesheim - Wie die Polizei berichtet, fuhr der Unfallverursacher am Donnerstagvormittag gegen 09.45 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Langenaltheim nach Wittesheim. Auf der nur 4,60 m breiten Straße wollte er kurz vor Wittesheim einen vorausfahrenden Lkw überholen. Das ging schief. Er touchierte mit der rechten Fahrzeugseite die linke Vorderradfelge des Lasters, geriet in der Folge nach links auf das Bankett und schleuderte schließlich von der Fahrbahn. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen in die Donau-Ries Klinik. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 € geschätzt. Die Fahrer beider Fahrzeuge kommen aus Ellingen.(pm)