8. Mai 2018, 10:48

Glyphosat auf Gerstenfeld verwendet

Symbolbild Bild: pixabay
Die Pflanzen auf einem Feld bei Ehingen wurden durch das Spritzmittel zerstört. 
Ehingen - In der Zeit zwischen dem 25. und 30. April wurde in einem Wintergerstenfeld bei Ehingen vermutlich Glyphosat ausgebracht, wodurch die Pflanzen auf etwa 1200 m² zerstört wurden. Aufgrund der großen Fläche wird davon ausgegangen, dass das Spritzmittel mit einem landwirtschaftlichen Gerät versprüht wurde. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise. (pm)