17. August 2017, 16:34

Graffitischmierereien im Bereich Rain

Symbolbild
Bild: Polizei Bayern
Rain - Insgesamt drei Sachbeschädigungen in Form von Graffitischmierereien - vermutlich alle vom gleichen, unbekannten Täter begangen - wurden gestern bei durch die Stadtverwaltung Rain bei der PI Rain
- Insgesamt drei Sachbeschädigungen in Form von Graffitischmierereien - vermutlich alle vom gleichen, unbekannten Täter begangen - wurden gestern bei durch die Stadtverwaltung Rain bei der PI Rain angezeigt. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Der erst Fall wurde bereits  Mitte Juni an der Pumpenstation „Walkenmühle“ in der Feldheimer Straße in Rain festgestellt, außerdem wurde Anfang August die Pumpstation in Mittelstetten „Am Kühgrund“ und zu guter Letzt eine weitere Pumpstation in Mittelstetten in der Verlängerung der Jurastraße bei der ehemaligen Kläranlage beschmiert. Der Täter verwendete dabei die Ziffern bzw. Buchstaben „0`4, F/8“ und „THC“. Hinweise bitte an die Polizei in Rain, Tel. 09090/7007-0.(pm)