18. Oktober 2018, 10:51

Größere Menge Marihuana aufgefunden

Bild: Symbolbild/Pixabay
In Nördlingen konnten Polizeibeamten größere Mengen von Marihuana in der Wohnung eines 18-Jährigen sicherstellen.
Nördlingen - Der Duft führte die Ermittler in dem Mehrparteienhaus zielgerade zu einer Wohnungstüre. Deutlichen Marihuanageruch hatten die Beamten wahr genommen. In der Wohnung eines 18-Jährigen konnten mit Unterstützung der zivilen Einsatzgruppe bereits abgeerntete Marihuanapflanzen, zur Trocknung aufgehängte Marihuanazweige, sowie mehrere Drogenutensilien aufgefunden werden.
Ein toller Erfolg für die Nördlinger Polizei, denn insgesamt war dem Gesetz nach eine nicht mehr „nur“ geringe Menge, sondern Marihuana im Kilobereich und ein hoher Geldbetrag sicherzustellen. Die genaue illegale Menge der Droge muss noch ermittelt werden. Eine akribische Aberntung der Pflanzen dauert derzeit noch an. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. (pm)