17. August 2018, 10:35

Großangelegter Dieseldiebstahl in Holzheim

Archivbild Bild: DRA
Insgesamt 1670 Liter Diesel wurden in der Zeit von Dienstagabend bis Donnerstagfrüh in der Schlackedeponie „Roter Brunnen“ in Holzheim von bisher unbekannten Tätern entwendet.
Holzheim - Betroffen waren zwei große Bagger, eine Walze und eine Planierraupe. Der Treibstoff wurde jeweils aus den Tanks der Maschinen abgepumpt. Zum Abtransport des flüssigen Diebesgutes war mindestens ein Transporter oder ein Anhänger mit Tank oder Fässern erforderlich.
Mit den Baumaschinen wird derzeit der Bodengrund der zukünftigen Deponie für die Aufnahme der Schlacke bereitet. Um Hinweise zur Tataufklärung bittet die Polizeiinspektion Rain unter der Telefonnummer 09090/7007-0. (pm)