12. April 2018, 09:28

Handbremse vergessen: Auto rollt in geparktes Auto

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 44-jährige Frau vergaß am Mittwochvormittag beim Parken die Handbremse ihres Wagens anzuziehen. Der Wagen rollte rückwärts die Straße hinunter und krachte gegen einen anderen geparkten Pkw.
Nördlingen - Am Mittwochvormittag stellte eine 44-Jährige ihren Wagen am Marktplatz in Nördlingen ab und erledigte einen Einkauf. Da sie vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen, machte sich ihr Auto während ihrer Abwesenheit selbständig und rollte rückwärts die abschüssige Straße hinunter. Nach etwa 25 m krachte das Fahrzeug gegen einen geparkten Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500,- Euro. (pm)