13. Januar 2019, 08:32

Handy nach Beratungsgespräch gestohlen

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Samstagvormittag kam es in der Nördlinger Innenstadt zu einem Ladendiebstahl.

Am 12.01.2019, um 11:00 Uhr betrat ein circa 60-jähriges Ehepaar mit einer jüngeren männlichen Person, ca. 25 - 30 Jahre, ein Geschäft in der Nördlinger Innenstadt um sich dort über ein Handy zu informieren. Nach einem etwa 15-minütigem Beratungsgespräch verließen sie das Geschäft wieder. Kurz darauf bemerkte der Verkäufer, dass ein Handy fehlte.

Er konnte die Tatverdächtigen bei einer Absuche der Umgebung jedoch nicht mehr auffinden.

Der Diebstahlschaden beträgt 490.--€. (pm)