26. September 2018, 10:20

Hausen: Vordach gerät in Brand

Symbolbild Bild: Pixabay
Am gestrigen Abend geriet ein offensichtlich selbst verlegtes Kabel an der Außenwand eines Familienhauses in Brand. 
Am gestrigen Abend geriet ein offensichtlich selbst verlegtes Kabel an der Außenwand eines Familienhauses in Brand. 
Hausen - Ein offensichtlich selbst verlegtes Kabel an der Außenwand eines Familienhauses führte gestern Abend zu einem Brand, das bestätigte die Feuerwehr. Der 81-jährige Bewohner selbst hatte am Vordach des Anwesens, auf Höhe seines Schlafzimmers, das Feuer bemerkt. Durch die raschen Löscharbeiten der Feuerwehren Hausen und Oettingen konnte der Schaden beschränkt werden. Letztendlich waren ein geschmolzener  Fensterrahmen sowie die verschmorte Holzhalterung des Vordachs in einer Schadenshöhe von rund 800 Euro zu beklagen.  (pm)