25. August 2018, 09:11

Hohenaltheim: Pkw-Fahrer nach Unfall geflohen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Eine unbekannte Person geriet am vergangenen Freitagabend mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dadurch streiften sich zwei Fahrzeuge. Der Verursacher hielt nach dem Unfall kurz an, fuhr aber danach gleich weiter. 
Hohenaltheim - Am Freitagabend fuhr ein 54-jähriger Pkw-Fahrer von Hürnheim in Richtung Hohenaltheim. Gleichzeitig kam ihm in der Nähe des Niederaltheimer Weihers ein anderer Pkw entgegen, welcher auf die Gegenfahrbahn geriet.
Dadurch streiften sich die beiden Fahrzeuge mit den jeweils linken Außenspiegeln. Der Unfallverursacher hielt zwar nach dem Unfall kurz an, fuhr aber danach gleich weiter.
Zu diesem Pkw ist bisher nichts bekannt. Am Pkw des Anzeigeerstatters wurde der linke Außenspiegel komplett abgerissen. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher bitte an die Nördlinger Polizei. (pm)