11. April 2018, 12:41

Jagdwilderei: Unbekannter erschießt Rehbock

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstagabend fand ein Spaziergänger am Hahnenberg bei Appetshofen einen toten Rehbock. Die Polizei sucht Zeugen. 
Appetshofen - Das etwa 3 Jahre alte Tier wies einen Einschuss an der rechten Körperseite auf und wurde etwa 1 oder 2 Tage vor dem Auffinden von einem Unbekannten erlegt.
Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei und bittet um Hinweise. (pm)