18. April 2018, 15:19

Jugendliche beim "Kiffen" erwischt

Archivbild Bild: DRA
Eine Sicherheitswacht in Rain bemerkte am Dienstagnachmittag eine Gruppe Jugendlicher die einen Joint rauchen wollten.
Rain - Am 17.04.2018, gegen 16:00 Uhr, fielen der Sicherheitswacht im Schlossgarten hinter dem Schloss mehrere jugendliche Personen auf. Nachdem die Jugendlichen die „SiWa“ bemerkt hatten, ließ ein junger Mann eine Zigarettenschachtel fallen, in der sich ein Joint befand. Als sie von der „SiWa-Streife“ angesprochen wurden, flüchteten zwei der jungen Leute. Eine sofortige Fahndung mit drei Polizeistreifen im Stadtgebiet Rain brachte kurze Zeit später den ersten Erfolg. Eine der flüchtigen Personen konnte festgestellt werden.
Im Rahmen der sofortigen Ermittlungen konnten alle beteiligten Personen festgestellt werden. Die Gruppe - alle aus dem Lechgebiet im Alter von 17 und 18 Jahren - wollte zusammen einen Joint rauchen. Weitere Ermittlungen werden in diesem Zusammenhang noch notwendig sein. (pm)