25. August 2018, 09:06

Jugendlicher mit frisiertem Roller unterwegs

Symbolbild Bild: DRA
Ein 15-Jähriger war am vergangenen Freitagabend mit einem frisiertem Roller unterwegs. 
Nördlingen - Am Freitagabend wurde ein 15-jähriger Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, nachdem zuvor von den Kontrollbeamten festgestellt wurde, dass der Mofa-Roller deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr.
Dies war aufgrund von Manipulationen an dem Zweirad möglich. Der Roller wurde sichergestellt und der Jugendliche wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. (pm)