30. Mai 2017, 15:45

Kurioser Verkehrsunfall in Monheim

Symbolbild Bild: DRA
Monheim - Am Montag, kurz vor 17.30 Uhr parkte ein 37-Jähriger seinen Opel in der Doppelgarage seines Einfamilienhauses in Flotzheim.  Wenig später kam die Ehefrau zur Garage und öffnete das Tor. Der
- Am Montag, kurz vor 17.30 Uhr parkte ein 37-Jähriger seinen Opel in der Doppelgarage seines Einfamilienhauses in Flotzheim.  Wenig später kam die Ehefrau zur Garage und öffnete das Tor. Der Pkw rollte hierbei aus dieser heraus, rückwärts durch den Garten und prallte schließlich in die Fassade des gegenüberliegenden Einfamilienhauses des Nachbarn. Über die Ursache des Verkehrsunfalles „streiten sich letztendlich noch die Geister“. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von ca. 2000 €. (pm)