25. August 2018, 07:23

Landwirtschaftlicher Anhänger kippt um

Archivbild Bild: DRA
Am Freitag gegen 13:00 Uhr war ein Landwirt mit einem Traktor samt Anhänger unterwegs. Aufgrund von Nässe kam das Gespann ins Rutschen, sodass der Anhänger umkippte.
Dürrenzimmern - Am Freitag gegen 13.00 Uhr war ein 22-jähriger Landwirt mit einem Traktor samt Anhänger auf einem Radweg entlang der B 466 bei Dürrenzimmern unterwegs.
Der Anhänger war mit gehäckseltem Biosgas-Mais beladen. Auf wegen des Regens schmierigem Untergrund kam das Gespann ins Rutschen und geriet in einen kleinen Graben, wo der Anhänger umkippte und seine Ladung teilweise verlor.
Der Traktorfahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Das Gespann wurde in Eigenregie wieder aufgerichtet und beladen. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. (pm)