4. Mai 2018, 10:33

LKW-Fahrer missachtet Vorfahrt


Bild: Diana Hahn
Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer missachtete bei Nördlingen die Vorfahrt eines 31-Jährigen. Dieser musste nach links ausweichen und landete in der Böschung.
Nördlingen - Wegen der Sperrung der B 466 zwischen Löpsingen und Nördlingen fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der Verbindungsstraße von Löpsingen zur Staatsstraße 2213. An der dortigen Einmündung wollte er nach rechts in Richtung Nördlingen abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 32-Jährigen, der mit seinem Wagen auf der Staatsstraße von Deiningen in Richtung Nördlingen fuhr.
Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Autofahrer nach links ausweichen. Dadurch kam er von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Am Wagen des 32-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000,- Euro. (pm)