6. März 2017, 09:56

Lkw von Werksgelände gestohlen

Archivbild Bild: DRA
Von einem professionellen und organisierten Vorgehen geht die Kripo Dillingen bei einem Lkw-Diebstahl in Donauwörth aus.
Von einem professionellen und organisierten Vorgehen geht die Kripo Dillingen bei einem Lkw-Diebstahl in Donauwörth aus.
Donauwörth - In der Nacht von Freitag auf Samstag, ca. 02.00 Uhr, wurde eine hochwertige Betonpumpe vom Werksgelände einer Donauwörther Firma gestohlen. Eine mutmaßliche Tätergruppe verschaffte sich zunächst gewaltsam Zugang zu einem Kastenwagen, der vor dem Objekt der Begierde, einer Betonpumpe, abgestellt war, und schob diesen auf die Seite. Anschließend wurde die Betonpumpe der Marke MAN mutmaßlich ohne Schlüssel gestartet und weggefahren. Der Schaden wird auf 400.000 € beziffert. Das Tatobjekt liegt an der Jurastraße und die B 2 verläuft in unmittelbarer Nähe. Die Polizei sucht mögliche Zeugen, denen im Tatzeitraum in diesem Bereich etwas aufgefallen sein könnte. (pm)