16. März 2017, 11:15

Mit 0,5 und 1,1 Promille am Steuer erwischt

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Zwei alkoholisierte Autofahrer hat die Polizei am Mittwoch aus dem Verkehr gezogen.
Deiningen/Wallerstein - In Deiningen stellte man bei der Kontrolle eines 53-Jährigen Autofahrers Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille. Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot sind nun die Folge.
Erheblich teurer und unangenehmer wird es für einen 21-Jährigen, der mit seinem Wagen in Wallerstein kontrolliert wurde. Eine bei ihm durchgeführte Alkoholüberprüfung ergab einen Wert über 1,1 Promille. Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt. (pm)