18. September 2017, 10:12

Mit 2,5 Promille und ohne Führerschein unterwegs

Symbolbild Bild: DRA
Oettingen - Am Sonntagabend fielen mehrere Personen an einer Tankstelle in Oettingen auf, die dort Alkohol kauften und anschließend mit ihrem Wagen auf einen Nebenparkplatz fuhren. Da sie dort randalierten
Oettingen - Am Sonntagabend fielen mehrere Personen an einer Tankstelle in Oettingen auf, die dort Alkohol kauften und anschließend mit ihrem Wagen auf einen Nebenparkplatz fuhren. Da sie dort randalierten und Flaschen zerschlugen, wurde die Polizei gerufen.
Bei der Überprüfung konnte ein 36-Jähriger als Fahrer ermittelt werden, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert über 2,5 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Bei ihm konnte ein vermutlich gefälschter bulgarischer Führerschein aufgefunden werden, der von den Polizeibeamten sichergestellt wurde. (pm)