1. Februar 2017, 08:21

Mit 2,5 Promille unterwegs

Archivbild Bild: DRA
Die Polizei hat eine stark betrunkene Frau am Steuer erwischt. 
Donauwörth - Durch offensichtliche Probleme beim Ausparken fiel eine 48-jährige Pkw-Fahrerin am Dienstagnachmittag einer Streife auf. Kurz vor 14.00 Uhr rangierte die Frau auf dem Parkplatz der Stadtresidenz so unsicher, dass sie von der Streife kontrolliert wurde. Dabei stellten die Beamten sofort einen starken Alkoholgeruch bei ihr fest. Ein Alkotest fiel erwartungsgemäß positiv aus. Allerdings waren auch die Beamten vom hohen Wert von annähernd 2,5 Promille überrascht. Die Fahrerin musste ihr Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.