4. August 2018, 09:29

Motorradfahrer wird leicht verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Missverständnis beim Überholen war Grund für einen Verkehrsunfall. 
Rain - Ein 23-jähriger Motorradfahrer befuhr am Freitag gegen 16:10 Uhr die B16 von Rain in Richtung Burgheim. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer überholte das vor ihm fahrende Kraftrad. Als sich der Pkw bereits neben dem Motorrad befand, setzte der Kradfahrer seinerseits zum Überholen an. Er hatte den bereits neben ihm fahrenden Pkw übersehen und streifte den Pkw mit seinem linken Bein. Der Motorradfahrer stürzte nicht und wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,-- Euro