14. Juli 2018, 11:14

Mutter-Tochter-Streit eskaliert

Symbolbild Bild: DRA
Zu einem Familienstreit in Rain musste die Polizei hinzugezogen werden. Die 36-Tochter verletzte ihre 73-Jährige Mutter und zwei Polizisten leicht.
Rain - Am Freitag, den 13.07.2018, gegen 14:00 Uhr, kam es Rain am Lech zu einem Familienstreit, in dessen Verlauf eine 73-jährige Frau sowie zwei Polizeibeamte leicht verletzt wurden. Eine 36-jährige Frau ging nach einem verbalen Streit zunächst auf die eigene Mutter los, so dass die Polizei verständigt wurde.
Die herbeigerufenen Polizeibeamten versuchten nun, den Streit zwischen Mutter und der Tochter zu schlichten, mussten aber feststellen, dass sich die 36-jährige Frau, die offensichtlich unter einer psychischen Erkrankung leidet, nicht beruhigen ließ. Da die Situation zu eskalieren drohte und die Frau erste Anzeichen zeigte, auch gewalttätig gegen die eingesetzten Beamten vorzugehen, musste eine Unterbringung in ein Krankenhaus angeordnet werden. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus mit psychiatrischer Abteilung verbracht. Bei der Durchführung der Maßnahme setzte sich die Frau so stark zur Wehr, dass auch zwei eingesetzte Polizeibeamte leicht verletzt wurden. (pm)