12. Juli 2017, 18:36

Nach Hundebiss ins Krankenhaus

Symbolbild
Bild: Polizei Bayern
Rain - Ein 17-jähriger klingelte in Rain an der Haustür seiner Nachbarin, um diese abzuholen. Anstatt der Nachbarin kam jedoch der Mischlingshund des Enkels aus dem Haus gerannt und verbiss sich sofort
Ein 17-jähriger klingelte in Rain an der Haustür seiner Nachbarin, um diese abzuholen. Anstatt der Nachbarin kam jedoch der Mischlingshund des Enkels aus dem Haus gerannt und verbiss sich sofort in dessen Fuß und Unterschenkel.  Nach dem Vorfall, welcher erst nachträglich angezeigt wurde, musste der 17-jährige in der Donau-Ries Klinik behandelt werden. Den Hundehalter erwartet eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. (pm)