6. September 2018, 12:13

Nördlingen: 39-Jähriger verursacht Unfall

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer wollte am vergangenen Mittwochvormittag auf die B 25 einfahren, dabei unterschätzte er den Abstand eines herannahenden Pkws. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. 
Nördlingen - Am 05.09.2018, um 11.15 Uhr befuhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer in Nördlingen die Wemdinger Str. und wollte, auf Höhe Autohaus Schweizer, nach links auf die B 25 einfahren. Dabei unterschätzte er den Abstand eines von links herannahenden Pkw, der die B25 in Fahrtrichtung Möttingen befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 9000.--€. (pm)