23. August 2018, 08:33

Nördlingen: Handykäufer geprellt

Symbolbild Bild: pixabay
Einer Betrugsmasche zum Opfer fiel ein Mann aus Nördlingen. Der Mann wollte ein Handy über Facebook kaufen. 
Nördlingen - Über Marketplace in Facebook fand er ein Handy, das dort für rund 350 € angeboten wurde. Mit dem Verkäufer, einer namentlich bekannten Person, einigte er sich über die Anzahlung der Hälfte des Betrages. Nach Bezahlung wurde der Geschädigte allerdings in Facebook gesperrt und auch das Handy wurde nicht ausgeliefert. (pm)