4. Mai 2018, 10:55

Nördlingen: Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Archivbild Bild: DRA
Am vergangenen Donnerstag stieß eine 22-jährige Pkw-Fahrerin mit einem vorfahrtsberechtigten Auto eines 40-Jährigen zusammen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwerverletzt. 
Nördlingen - Donnerstagvormittag wollte eine 22-Jährige mit ihrem Wagen von der Emil-Eigner-Straße in Nördlingen nach links auf den Zubringer zur B 25 abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigen Auto eines 40-Jährigen, der auf dem Zubringer Richtung Wemdinger Straße fuhr.
Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Bei dem Unfall wurde der 40-Jährige schwer verletzt. Er zog sich Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Nördlinger Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000,- Euro. (pm)