30. Juli 2018, 09:45

Ohne Helm, aber mit Alkohol im Blut unterwegs

Symbolbild Bild: pixabay
Dass er ohne Sicherheitshelm unterwegs war, kam einen Kleinkraftradfahrer gestern Nachmittag in Megesheim teuer zu stehen.
Megesheim - Die Beamten hatten den jungen Mann einer Kontrolle unterzogen und konnten bei ihm deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Der Test zeigte dann über 0,4 Promille. Deutlich zu viel, für einen 17-Jährigen. Den Schüler erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.(pm)