22. Mai 2017, 09:06

Partygänger mit Axt auf dem Nachhauseweg

Archivbild Bild: DRA
Tapfheim - Am Sonntagmorgen kurz nach 07.00 Uhr teilten Pkw-Fahrer mit, dass auf dem Radweg von Schwenningen nach Tapfheim ein Fußgänger mit einer Axt unterwegs sei.

Die alarmierte Streife der Polizei
- Am Sonntagmorgen kurz nach 07.00 Uhr teilten Pkw-Fahrer mit, dass auf dem Radweg von Schwenningen nach Tapfheim ein Fußgänger mit einer Axt unterwegs sei.
Die alarmierte Streife der Polizei Donauwörth traf tatsächlich in der Ulmer Straße in Tapfheim auf den jungen Mann und die mitgeführte Axt. Der 21-jährige aus Donauwörth gab an, er sei auf dem Heimweg von einer Bauwagenparty im benachbarten Landkreis Dillingen. Die Axt habe er gefunden. Diesbezüglich werden weitere Ermittlungen geführt. Vorläufig wurde das Werkzeug des Waldarbeiters sichergestellt.
Trotz einer Alkoholisierung von rund 1,3 Promille konnte der junge Mann seinen Heimweg auf dem Geh- und Radweg weiter zu Fuß fortsetzen. (pm)