12. August 2018, 08:50

Passant beschädigt mutwillig Pkw

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein Passant in Nördlingen beschädigte an einem Pkw den Außenspiegel. Er wurde von mehreren Zeugen beobachtet und anschließend von der Polizei vorläufig festgenommen 
Nördlingen - Am Sonntag in den frühen Morgenstunden beschädigte ein Passant in der Deininger Straße in Nördlingen mutwillig an einem geparkten Pkw den Außenspiegel.
Er wurde dabei jedoch von mehreren Zeugen beobachtet und anschließend von der Polizei vorläufig festgenommen. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Der angerichtete Schaden beträgt ungefähr 300 Euro. (pm)