18. März 2017, 21:01

Pkw brennt aus

Die Freiwillige Feuerwehr Donauwörth löschte den Pkw. Bild: Martin Wieemann
Aus bisher noch unbekannter Ursache geriet am gestrigen Freitagabend ein Pkw in Brand. 
Donauwörth - Am Freitag, 17.03.2017 gegen 22.25 bemerkten Anwohner in der Parkstraße einen Pkw-Brand und meldeten den Fall den Einsatzkräften, die sofort ausrückten. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand und war nicht mehr zu retten. Der Brandherd wurde im Motorraum lokalisiert und schnell durch die Floriansjünger bekämpft.
Ein daneben stehender Pkw wurde durch die Hitze ebenfalls beschädigt, es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 6.500 Euro. Zur Feststellung der Brandursache wird eine kriminalpolizeiliche Untersuchung durchgeführt.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Donauwörth unter 0906/70667-0 entgegen.
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10